Kfz Versicherung

Kfz Versicherung

 

Ermitteln Sie aus dem Stegreif ihren individuellen Anbieter, neuster Test-Sieger mit den attraktivsten Konditionen. Mit Tarifrechner eine problemfreie KFZ Versicherung erhalten.

 

 

 Die beliebtesten Seiten:

 

 

Kfz Versicherung

 

        Motorradversicherung Vergleich

botton jetzt vergleichen

Viele Menschen wollen die große Freiheit genießen und fahren deshalb Motorrad, auch um sich die frische Luft um die Nase wehen zu lassen, das ist auch gut so.
Deshalb muss das Fahrzeug gut und richtig versichert sein und der Versicherer muss passen in Leistung und Prämienberechnung. Seit die meisten Versicherer bei den Motorrädern Regionalklassen, längere Schadenfrei-heiten, Rabatt-Staffeln und neue Rabatt-Möglichkeiten eingeführt haben, sind die Beiträge der Versicherungs-gesellschaften unübersichtlich geworden. Für viele Motorradfahrer lohnt es sich, den Anbieter zu wechseln denn der Prämien Unterschied ist gewaltig. Außer Haftpflichtversicherungen werden für das Zweirad auch Kasko-Versicherungen angeboten.

Vorteile:
Stellen Sie die flexible Motorradfahrzeug-Versicherung nach Ihren Wünschen zusammen und bewahren Sie die Versicherungs-Absicherung, die sich hinsichtlich Zuverlässigkeit, Rentabilität und Durchsichtigkeit rundum ganz nach Ihren Vorstellungen wendet.
Ein Wechsel der Motorradversicherung ist bei jedem Fahrzeugwechsel, einer Kündigung auf Vertragsablauf, Erhöhung der Prämie oder bei einem Schadensfall möglich.
Weiter geht es mit einer unkomplizierten schnellen Schadensabwicklung. Bonusschutz beim ersten Schadenfall nach dem Motto „einmal ist keinmal“ Prämien-Reduktion verbunden mit Fahrsicherheitstraining fürs Motorrad. Eine freie Wahl der Reparaturwerkstätte ist ebenfalls möglich.

Nachteile :
Nachteile gibt es im Prinzip nicht bei einer Motorradversicherung. Allerdings ist es eine Überlegung wert, ob Sie sich für einen der sogenannten Werkstatttarife entscheiden. Zwar können Sie dadurch Einsparungen beim Versicherungsbeitrag erzielen. Sie sind aber auch an spezielle Werkstätten gebunden, die unter Umständen teurer sind als die Werkstatt Ihrer Wahl. Hier gilt es, die Kosten und Einsparungen gegeneinander abzuwägen.

Kfz Versicherung

Fazit:
Egal ob sie Ihr Motorrad neu anmelden oder Ihre Versicherung wechseln wollen, ein Vergleich von Motorradversicherungen lohnt sich in jedem Fall. Der Haftpflicht-Nachweis ist Verbindlichkeit, doch im Vorfeld einer Versicherungs-Prüfung empfehle ich Ihnen zu überlegen, ob Sie einen zusätzlichen Teilkasko- oder Vollkaskoschutz benötigen.

Versicherungen vergleichen botton

 

 

Kfz Versicherung

Kfz-Versicherung Vergleich

botton jetzt vergleichen

KFZ Versicherung 1

In Bezug auf eine Kraftfahrzeug-Police werden umgangssprachlich diverse Versicherer aus dem Umkreis der Karre verstanden. Die KFZ-Haftpflicht zählt in der Mehrzahl der Länder zu den Versicherungen die jeder Halter eines Fahrzeuges haben muss, denn sie schützt den Halter des Kfz vor finanziellen Forderungen von Unfallopfer. Infolgedessen ist es Bedingung daß jeder Besitzer und Halter eines Fahrzeugs eine Haftpflicht-Police besiegeln muß, um sich mit seinem KFZ auf der Straße bewegen zu dürfen.

Vorteile:

Fahrzeuglenker, die ihre Kraftfahrzeug-Assekuranz im Internet erledigen, können aufgrund super Angebote richtig Zaster einsparen.

 

Nachteile:

Im Fall eines Schadens hätte sich nichtsdestotrotz schon so einiges an Kundschaft einen heimischen Ansprechpartner am Standort erhofft.

Kfz Versicherung

Fazit:

Eine Kfz Versicherung ist in Deutschland und auch in vielen anderen Ländern Pflicht. Daher kommt man nicht drum herum sich eine passende Versicherung zu seinem Fahrzeug zu suchen.

Eine Kfz Versicherung zu finden ist an sich gar nicht so schwer, wenn man die zahlreichen Angebote sieht. Trotz dem kann genau dieser Punkt zu einem echten Problem werden, wenn es darum geht die exakt passende Versicherung zu finden. Hier muss man auf einfache Hilfsmittel zurück greifen, um nicht den Überblick zu verlieren.

Dabei sollte man aber immer beachten dass es sich hier wirklich nur um Hilfsmittel und nicht um Entscheidungsfinder handelt. Die Entscheidung welche Versicherung am Ende in Frage kommt muss man nach seinem Gefühl her entscheiden.

Nur so kann man in der Regel zu einer guten Entscheidung kommen. Dennoch ist eine Nutzung von Vergleichsrechner im Internet immer zu empfehlen. Auch die Rezessionen von anderen Kunden können eine gute Hilfe bei der Suche sein.

Hat eine Versicherung ein sehr gutes Angebot aber zahlreiche negative Rezessionen beispielsweise bei der Bearbeitung von Fällen, so sollte man spätestens an dieser Stelle hellhörig werden. Wichtig bei jeder Suche ist und bleibt jedoch der Punkt, dass man nichts überstürzt und genau schaut, was ist wichtig und welche Versicherung könnte dies im Gesamtpaket liefern.

 Versicherungen vergleichen botton

 

 

Kfz Versicherung

Kreditkarten Vergleich

botton jetzt vergleichen

 

Ohne Kreditkarte geht in der heutigen, hochtechnisierten Welt fast gar nichts mehr, und schon  32 Prozent der Deutschen besitzen eine Kreditkarte, mit langsam steigender Tendenz.

Eine Kreditkarte, aus dem englischen Credit Card, ist ein Ticket zur Aufwandsentschädigung von Artikeln und Services. Die Vielzahl der Kreditkarten sind global anwendbar , ebenso wie im richtigen alltäglichen Business- wie Privatbereich als auch bei Online-Geldtransaktionen.

Sie wird im Fall von Mastercard oder Visa von Banken in Zusammenarbeit mit den Kreditkartenorganisationen ausgegeben, oder – im Falle von Diners und American Express – unmittelbar von der Karten-Körperschaft . Diese vier Unternehmen beherrschen so gut wie die kompletten europaweite Kreditkarten-Börse. Die Bezeichnung Kreditkarte wurde geboren aus der Rahmenbedingung, dass Kreditkarten dem Karten-Eigner häufig ein Darlehen bescheren.

Die Kreditkartenidee kommt ursprünglich aus den Vereinigten Staaten, wo es bereits seit 1894 Kreditkarten gibt. Sie sollten die Zahlung erleichtern und die Marken- bzw. Firmentreue festigen.

Das sind die Vorteile:

Kreditkarten sind ein bequemes Zahlungsmittel. Sie müssen kein Bargeld mit sich herum tragen und brauchen keinen Geldautomaten.

Kreditkarten helfen Ihnen bei der Buchführung. Die monatlichen Abrechnungen, die man Ihnen zuschickt, geben Ihnen eine Übersicht über die Ausgaben. Einige Karten bieten am Jahresende eine Zusammenfassung an. Dies kann zum Beispiel Zeit bei der Steuererklärung sparen. Die Abrechnungen gelten auch beiläufig als ein hervorragender Indikator für eine Investition, sofern Sie dies zum Beispiel für eine Assekuranz bescheinigen müssen. 

Sie erhalten im attraktivsten Fall tatsächlich „Dispo“, da das Bares für einen Erwerb eigentlich erst nach ein paar Wochen von Ihrem Bankkonto abgeht. Kreditkarten können in Notfällen auch sehr nützlich sein.

Ein zusätzlicher Nutzen von Kreditkarten sind Schnäppchen wie Preisnachlässe auf Leihauto usw. Schaffen Sie Punkte, die Sie als nächstes neuerlich einlösen können.

Insbesondere auf Reisen können sie einfach bezahlen. In einigen Ländern wie zum Beispiel den USA ist es ein Muss eine Kreditkarte zu haben.

Viele Online-Shops kennen nur die Zahlung mit Kreditkarte.

Etliche Kreditkarten-Gesellschaften preisen mit tiefen Einführungszinsen an. Machen Sie unter allen Umständen Gebrauch davon, um im Zuge dessen einen Dispo, für den Sie erhöhte Zinsen abgelten, vorläufig auszugleichen.

Mit jener Creditcard dürfen Sie grundsätzlich in der weiten Welt an Bankautomaten Zaster abheben. Checken Sie aber wirklich vorweg die Gebühren-Abgaben. 

Für den Fall, dass Ihnen Ihre Kreditkarte entwendet wird und Sie dies sofort dem Kreditkarten-Konzern bekanntgeben, werden Sie auf gar keinen Fall für die Benutzung, die ein Unbekannter erledigt hat zahlen müssen. Bei Bargeld hätten Sie das Nachsehen.

Für alle Eitlen: Ihr Portemonnaie trägt nicht auf.  Das Gewicht ist nur 2,3 Gramm. Bei 20 Euro Kleingeld dagegen, kommt schon einiges an Gewicht und Volumen zusammen.

Nachteile:

Größter Nachteil beim Einsatz von Kreditkarten,  es ist leicht, über Ihre Verhältnisse zu leben, da gilt, jetzt kaufen, später zahlen. Also geben Sie kein Geld aus, das Sie nicht haben.

Es gibt nichts umsonst, nachteilig sind die gemeinhin satte Verzinsung und die Steuern die in einem Jahr in Zusammenhang mit der Creditcard auftreten. Sie überragen immer wieder das gegebene Level. Beiläufig werden bisweilen Prämien die der Verticker an die Kreditkartenfirma abgeben muss, auf den Kaufpreis aufgeschlagen. Wenn Sie Cash brauchen werden Sie typischerweise mit 2% – 4% Gebühren zur Kasse gebeten.

Es entsteht vielleicht  Papierkram, den sie gar nicht haben möchten, denn Sie sollten schon am Monatsende Ihre Abrechnungen kontrollieren.

Für den Fall, dass Sie im Defizit eintreffen, werden die hierüber anfallenden Zinsen ihrer Erledigungen den Preis anheben.

Attraktive-Offerte, Geringe Zinsen können eine reizvolle Gelegenheit sein aber sie sind immer nur für eine begrenzte Zeit. Danach kann der Zinssatz dramatisch steigen.

Überlassen Sie das Schicksal niemals nur Ihrer Kreditkarte, selbstverständlich können auch Karten-Automaten verrückt spielen und hinterher geht nicht das Geringste mehr. Man kann auch nicht in allen Geschäften nur mit Kreditkarte zahlen

Ein weiterer Nachteil, Kreditkarten-Nummern können im Internet gestohlen und missbraucht werden.

 

Fazit:

 Vorweg, die kostenlose Kreditkarte existiert nicht! Kostenlos bedeutet nie komplett gebührenfrei, sondern bezieht sich meist nur auf den Umstand, dass keine Jahresgebühr mehr für eine Visa oder MasterCard anfällt – idealerweise fehlt dieser Posten sogar dauerhaft.

Empfehlenswert ist ebenfalls, die zinsfreien Zahlungsziele für getätigte Umsätze immer im Blick zu behalten und darauf zu achten dass die Kreditkarten-Limits eingehalten werden.

Nicht uninteressant sind darüber hinaus die Guthabenzinsen verschiedener kostenloser Kreditkarten, denn  bis zu 1,50% Zinsen p. a. werden dem Kunden gutgeschrieben.

 

Schlussendlich bleibt die Wahl der passenden Kreditkarte jedem Kunden selbst überlassen.

Sicher ist aber, dass sich die Gebühren bei bewusster Verwendung auf ein Minimum reduzieren lassen. Insbesondere Gelegenheitsnutzer sind daher mit einer Kreditkarte ohne Jahresgebühr oft gut bedient.

 Versicherungen vergleichen botton

 

 

Kfz Versicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

botton jetzt vergleichen

Berufsunfähigkeitsversicherung,  eine Versicherung zur Erwerbsabsicherung ist die Berufsunfähigkeitsversicherung, kurz auch BU-Versicherung genannt, man könnte diese auch als Zusatzversicherung mit einer Lebens-Versicherung oder Rentenversicherung kombinieren oder selbstständig abschließen. Grundsätzlich dient die Absicherung der Berufsunfähigkeit der Erwerbsabsicherung. Prinzipiell wird das verfügbare Realeinkommen auf Nettolohnbasis abgesichert. Die Basis ist deshalb auf  die berufliche Tätigkeit gegen Entgelt abgestellt. Unentgeltlich verrichtete Tätigkeiten können ebenfalls  versichert werden, wie die der Hausfrau. Eine Berufsunfähigkeit kann durch viele Faktoren beeinflusst werden, oder auch verloren gehen, durch Unfälle private oder berufliche  schwere Krankheiten. Es gibt auch andere Möglichkeiten Zusatzversicherungen in eine sinnvolle Vertragsgestaltung einfließen zu lassen.

Vorteile einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Ein Vorteil ist,  beruhigend zu wissen, dass bei einer plötzlich auftretenden Krankheit nicht um die Existenz in finanzieller Hinsicht gekämpft werden muss, auch wenn man den ausgeübten Beruf aufgeben muss. Bei einer vorteilhaften Ausgestaltung des Versicherungsschutzes wird das monatliche Einkommen ausreichen um den Lebensstandard zu halten, das kann einen gut schlafen und beruhigt in die Zukunft blicken lassen.

Nachteile einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Leider sind manche Versicherungsanbieter bei der Formulierung der Verträge sehr kreativ,  deshalb muss man sich von Experten beraten lassen, damit negative  Auswirkung von vorne herein außen vor bleiben.

Fazit:

In  der heutigen Zeit ist es wichtig und richtig dass jeder arbeitende Mensch für sich selber sorgt  und genügend abgesichert ist, um in seiner privaten Situation keinen finanziellen Absturz erleben und einen sozialen  Absturz hinnehmen muss. Alle Ausgaben rund um die Berufsunfähigkeit können auch steuerlich als Sonderausgaben geltend gemacht werden.

Versicherungen vergleichen botton